Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

⭐️⭐️⭐️Vollmond in den Fischen am 10.09. - Love it, Change it, or Leave it!⭐️⭐️⭐️

⭐️⭐️⭐️Vollmond in den Fischen am 10.09. - Love it, Change it, or Leave it!⭐️⭐️⭐️

Am 10.09. bildet sich der Fische Vollmond mit einem leichten Aspekt zu Uranus, dem großen Erneuerer im Tierkreis. Bei Vollmond haben wir eine Opposition der Sonne (bewusstes Handeln) diesmal in der Jungfrau und dem unbewussten Fühlen, repräsentiert durch den Mond in den Fischen.

⭐️ Die Achse Jungfrau/Fische befindet sich im Vollmondhoroskop auf der Achse 4/10, das bedeutet, die Sonne befindet sich dort, wo es um unser Handeln geht, das wir der Öffentlichkeit präsentieren und der Mond dort, wo es um unser Innerstes geht, also um das, was wir wirklich fühlen.

⭐️ Die Jungfrau wird mit dem Thema Dienen in Verbindung gebracht und oft wird sie mit den Begriffen Unterwürfigkeit, Bescheidenheit, Demut, aber auch seelenlosem Taktieren und Ausnutzen aller Möglichkeiten zum eigenen Vorteil beschrieben.

⭐️ Auch neigt die Jungfrau eher dazu, sich einer schwierigen Situation anzupassen, als sie zu verändern bzw. zu verlassen!
Die Jungfrau ist das letzte Zeichen im Tierkreis, das noch persönlichen Bezug hat, denn in der Waage beginnt unser Kontakt mit der Außenwelt.

💥 Daher ist die Aufgabe der Jungfrau alle persönlichen Wünsche, Gefühle, Bedürfnisse und Vorlieben so miteinander in Einklang zu bringen, dass wir uns optimal den Gegebenheiten anpassen können. Das Fische Zeichen liegt der Jungfrau gegenüber und stellt damit die entgegengesetzte Seite des Jungfrau Themas dar.
Die Fische sind das letzte Zeichen im Tierkreis, wo wir am weitesten von unserem persönlichen Wollen entfernt sind, wo sich alles Menschliche auflöst und es keinen Unterschied mehr gibt zwischen einzelnen Personen, Details, Formen, Bewertungen oder Maßstäben.

🌈 In den Fischen sind wir alle Eins, Grenzen existieren nicht und alles fließt. In der Jungfrau sind wir im Idealfall in unserer reinsten Form, flexibel uns an Umweltbedingungen anzupassen, da wir uns selbst und unsere Bedürfnisse kennen. Gefühl und aktives Handeln stimmen überein und sind im Gleichgewicht.

🔥 Dann können wir uns so anpassen, dass wir unsere Eigenart, unser Selbst leben können und innerhalb unserer Umgebung zurechtkommen, ohne uns so zu verbiegen, dass wir zu kurz kommen oder krank werden.

⭐️ Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen,
⭐️ die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern,
⭐️ die ich ändern kann und die Weisheit,
⭐️ das eine von dem anderen zu unterscheiden.

(Gelassenheitsgebet der Anonymen Alkoholiker)

⭐️ Unser Opfer besteht nun darin, uns dem Fluss des Lebens anzuvertrauen und auf unser Innerstes zu achten. Denn es geht darum, dass wir im Außen das zeigen, was wir im Inneren wirklich fühlen. Die Maske, die wir in der Öffentlichkeit tragen, im wahrsten Sinne des Wortes abzunehmen, sodass Form und Inhalt endlich wieder zueinanderpassen.

⭐️ Dann haben wir die Wahl, uns zu entscheiden, welche Haltung wir zu den Ereignissen in unserem Umfeld und den Menschen in unserer Umgebung einnehmen möchten, ohne uns bis zur Unkenntlichkeit zu verbiegen.
Mit Merkur rückläufig auf der Bahn, die er bereits letzten Herbst beschritten hat, erhalten wir eine neue Möglichkeit die Themen, die noch in Unordnung sind nun endgültig aufzuräumen!

©Text: Anne-Denise Astrologie als Wegweiser - Anne-Denise Köppen

©Bild: Pixabay, Beate Bachmann, danke 🙏

🔥💥⭐️🌞🌝🌛🌜💝

Folge mir auf Telegram: https://t.me/astrologiewegweiser

zurück