Der Mond im individuellen Geburtshoroskop steht für das Gefühl. Ein Gefühl entsteht, wenn der Geborene etwas in seiner Welt wahrnimmt und in ihm eine Art Abdruck dessen entsteht, was er erfahren hat. Ein Gefühl ist daher ein seelischer "Eindruck". Fühlen ist ein passiver Vorgang, der in unserer heutigen aktiven "Macher-Welt" keinen hohen Stellenwert genießt und doch so wichtig für unser seelisches Gleichgewicht ist.