Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJComments has a deprecated constructor in /var/www/vhosts/web33.jimbo.kundenserver42.de/httpdocs/plugins/content/jcomments/jcomments.php on line 25

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsACL has a deprecated constructor in /var/www/vhosts/web33.jimbo.kundenserver42.de/httpdocs/components/com_jcomments/classes/acl.php on line 17

Am 20.03. betrat die Sonne das Zeichen Widder. Der Frühling beginnt! Astrologisch beginnt das neue Jahr, denn im Zeichen Widder hat alles seinen Anfang. Gerade noch glücklich treibend in der Märchenwelt der Fische werden wir in die stürmische Zeit des Widders rausgeworfen.

Der Widder fackelt nicht lange, wenn er etwas tun möchte. Er macht einfach, ohne lange nachzudenken, ohne zu planen. Er will mit dem Kopf durch die Wand. Dabei geht es ihm mehr um den Wettkampf an sich, als darum, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Vieles wird daher womöglich angefangen, ohne dass es Früchte trägt. Es ist die Aufgabe des Widders, etwas in Bewegung zu setzen.

Dafür benötigt er Tapferkeit und Mut. Rücksichtslosigkeit und Egoismus sind notwendig, um voranzukommen. Planet Mars herrscht über das Zeichen Widder und gilt als spontan, kriegerisch und aggressiv. Er steht für sexuelle Lust und Verlangen.

0° Widder hat die Qualität Mars/Neptun. Das bedeutet, dass grundsätzlich alles möglich ist. Er bezeichnet die Geburt, wenn aus dem großen Ganzen (Fische) der Funke zu etwas Neuem überspringt und im Zeichen Widder ein Feuer entfacht. Dieses Feuer brennt ungerichtet und möchte etwas beginnen.

Jetzt im Frühling startet das Leben neu. Es keimt und sprießt, der Same wird gelegt. Was davon letztendlich konkret wird, entscheidet sich im Zeichen Stier.

Wenn ein Planet auf diesem Grad steht, wird es schwierig, diese Energie zu kanalisieren. Denn die Planetenenergie versucht, diese höchst unterschiedlichen Qualitäten zu vereinen.

Steht die Sonne beispielsweise zum Zeitpunkt der Geburt auf 0° Widder, dann könnte es der Person grundsätzlich schwerfallen, ihre Aggressionen angemessen zu äußern. Womöglich hält sie sich oft zurück, wenn sie sich wehren sollte. Dann reagiert sie zu anderen Zeiten überzogen aggressiv. Neuanfänge könnten schwerfallen, da der Mensch nicht weiß, für welche Alternative er sich entscheiden soll, da so viele Möglichkeiten zu handeln offen stehen. Er könnte sich häufig wie gelähmt fühlen, unfähig, aktiv zu werden. Vielleicht überlässt er es anderen, Entscheidungen für ihn zu treffen.

Chancen dieser Konstellation sind, zu handeln, ohne zu handeln. Denn der Mensch verfügt über ein ausgesprochen gutes Bauchgefühl. Er weiß tief im Inneren, dass Angriffe nichts mit der eigenen Person zu tun haben, sondern Probleme des Aggressiven darstellen. Indem er aktiv keine Gegenwehr leistet, weicht er dem Angriff aus und lässt den Gegner ins Leere laufen. Dies entspricht dem Prinzip fernöstlicher Kampfsporttechniken wie Judo. Indem er sich dem Lauf des Lebens anpasst, wird er an die Themen herangeführt und die notwendigen Entscheidungen ergeben sich wie von selbst.

Nutzen Sie diese Zeit für sich! Wenn Sie schon lange überlegen, etwas Neues zu beginnen, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren